Schweizer
Mineralienwelt
Swiss Mineralworld
 
 
 

Mineralien-Ausstellung: schweizer-mineralienwelt

Die Mineralien-Ausstellung ist in insgesamt 12 Vitrinen untergebracht, geordnet nach Herkunft der verschiedenen Mineralien: Alpstein, Kantone Bern, Glarus, Graubünden, St. Gallen, Tessin, Uri, Wallis, Jura-Gebiet, Sardinien und Serifos, übriges Ausland.

Besichtigung der Mineralien-Ausstellung nach vorgängiger telefonischer Vereinbarung:

071 951 85 45 (aus dem Ausland: ++41 71 951 85 45).

Ort: Alpsteinstrasse 28, 9240 Uzwil, Schweiz.

 

Die Bildergalerien der folgenden Seiten sollen einen Überblick geben über die in den Alpen und im Jura der Schweiz vorkommenden Kristalle und Mineralien. Die Bildergalerien sind nach Kantonen und Regionen geordnet. Alle unter „Ausstellung“ abgebildeten und in der permanenten Ausstellung präsentierten Sammlungsobjekte sind unverkäuflich!

Blick in den Ausstellungsraum: die linke Vitrine enthält Mineralien aus dem Kanton Tessin, die rechte Vitrine Mineralien aus dem Kanton Graubünden. Sammlung und Foto Peter Kürsteiner.